Kunden Login
 
Große Auswahl
Top Leasingangebote
Schnell und persönlich
Montag - Freitag von
08.00 bis 18.00 Uhr
Montag - Freitag von
08.00 bis 18.00 Uhr

Marke

Modell

Kraftstoff

Getriebe

Nutzung

Fahrzeugzustand

Leistung (PS)

Max. Brutto-Leasingrate

GETYOURDRIVE Code
Sofort verfügbare Angebote

Wir sind persönlich für Sie da

Mo-Fr08:00 - 18:00 Uhr

Die besten Deals vorab als E-Mail erhalten!

Jede Woche neue Top-Angebote sichern.
Ja, ich bin damit einverstanden, dass die angegebenen Kontaktdaten von der belmoto getyourdrive GmbH gespeichert und genutzt werden, um mich per Telefon, E-Mail und/oder Briefpost zu kontaktieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der belmoto getyourdrive GmbH widerrufen. Alle Informationen zum Datenschutz und zum Widerrufsrecht finden Sie hier.
Anmelden

BMW Z4 sDrive20i

V1.png
Angebot fürPrivat- & Gewerbekunden
Laufzeit36 Monate
Laufleistung10.000 KM p.a.
Anzahlung
0,00 € inkl. 19% MwSt.
0,00 € inkl. 16% MwSt.
0/1 € zzgl. MwSt.
Leistung145 KW (197 PS)
KraftstoffBenzin
GetriebeAutomatik
FahrzeugzustandNeuwagen
Privat- & Gewerbekunden
Leasingfaktor: 1,12
mtl. (19% MwSt.)447,00 €
mtl. (16% MwSt.)435,73 €
netto mtl.375,63 €
Verbrauch kombiniert 6,0 g/Km
CO₂-Emissionen 138,0 g/km (kombiniert)
Energieeffizienzklasse C

BMW Z4 online günstig leasen

Der BMW Z4 steht in der langen Traditionslinie von BMW-Roadstern und galt seit seiner erst Auflage bereits als Klassiker. Der Z4 konkurriert im Segment der Roadster mit dem Audi TTs, dem Mercedes SLK und dem Porsche Boxster S. Auch im Leasing ist der BMW Z4 sehr beliebt, da bei Getyourdrive: getyourdrive.com für Roadsters viele Leasingsonderangebote ohne Anzahlung zu finden sind.

Roadster leasen - Der BMW Z4 vereint Sportlichkeit und Präsenz mit einem offenen Dach.

Erst der legendäre BMW 328 dann der BMW Z1, dann der BMW Z2, dann der BMW Z3 und nach der Jahrtausends Wende der Z4. Die erste Generation des BMW Z4 kam im Frühjahr 2003 auf den deutschen Automobilmarkt. Nicht nur die Zahl ist eine Stufe gewachsen, sondern auch die Größe, die Modernität und vor allem die Leistung. Zum Markteintritt konnte man sich unter den Reihensechszylindermotor für den 2,5-Liter-Motor mit 192 PS oder für den 3,0-Liter-Motor mit 231 PS entscheiden. Mit dem Facelift in 2006 schob der bayerische Automobilhersteller einen Vierzylinder 2,0-Liter-Motor mit 150 PS nach. Zudem wurde die Karosserie und die Technologien optimiert. Den BMW Z4 gab es ab sofort auch als Coupé zu kaufen. Außerdem veröffentlichte BMW kurz danach das erst M-Modell von dem Roadster. Dieses Topmodell schöpfte aus einem 3,2-Liter-Motor 343 PS. Die zweite Modellgeneration rollte im Jahr 2009 das erste Mal auf den Straßen. Statt einer Roadster und einer Coupé-Version erhielt der BMW Z4 ein Klappdach aus Aluminium. Die neuen Aggregate leisteten zwischen 204 und 306 PS. Im Jahre 2016 wurde die Produktion der zweiten Modellreihe eingestellt. Die dritte Generation wurde erstmalig in 2018 vorgestellt und ist die Münchener-Version aus einer Zusammenarbeit von Toyota und BMW. Von Toyota wurde der GR Supra auf gleicher technischer Basis veröffentlicht. Bei der dritten Generation wurde auf zwei 2,0-Liter-Vierzylindermotoren – BMW Z4 20i und BMW Z4 30i-, sowie auf einen Reihensechszylindermotor mit Turboaufladung und 340 PS – BMW M40i – gesetzt.

Was bietet der BMW Z4.

Der Traditions-Roadster von BMWbietet konsequente Agilität und Fahrdynamik mit einem atemberaubendem Roadster-Gefühl und einem hohen potential zur Wertsteigerung. Durch seine muskelösen Flächen und seinem sportlichen Profil strahlt er nur so vor Präsenz. Dank seiner kraftvollen Motorisierung kann der BMW Z4 M40i in adrenalingeladenen 4,5 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigen. Der Roadster-Flitzer ist sehr leicht und verfügt daher über eine rasante Beschleunigung. Das Stoffverdeck des Z4 Roadsters lässt sich schnell und elegant öffnen und schließen. Jedoch dient der BMW Z4 nicht als besonders alltagstauglich, dafür ist der Zweisitzer bei jeder Ausfahrt ein wahrer Hingucker. Lobenswert ist die innovative Connectivity-Technologie des neuen BMW Z4 Roadster sowie das zuverlässige Bediensystem mit Touch- und Sprachsteuerung, welche für den modernsten Komfort sorgen. Der neue BMW Z4 ist in drei Motorisierungsvarianten verfügbar. Die schwächste Variante ist der BMW Z4 sDrive 20i mit einem 197 PS starken 2,0-Liter-Vierzylindermotor und einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 6,0 l/100 km. Das mittlere Modell ist der BMW Z4 sDrive 30i mit einem 258 PS starkem 2,0-Liter-Vierzylindermotor und einem kombinierten Kraftstoffverbrauch von 6,0 l/100 km. Das Topmodell ist der BMW Z4 M40i Roadster mit einem 340 PS starkem Reihensechszylindermotor und einem Kraftstoffverbrauch von durchschnittlich 7,5 l/100km.

Der BMW Z4 ist im Leasing in verschiedenen Modellen und Ausstattungslinien erhältlich:

Der BMW Z4 verfüg über eine Antriebspalette bestehend aus drei Benzinern. Das aktuelle PS Spektrum reicht von 197 PS zu 340 PS in der Topvariante. Der BMW Z4 wird als BMW Z4 sDrive 20i Roadster, BMW Z4 sDrive 30i Roadster und vor allem als BMW Z4 M40i Roadster häufig als Leasingsonderangebote bei getyourdrive.com angeboten.
Auf getyourdrive.com können Privat- & Gewerbekunden tausende Leasingangebote vergleichen und bis zu 40% sparen!
Autos online günstig leasen auf getyourdrive.com! Wir bieten Ihnen eine breite Palette an Gebrauchtfahrzeugen und Neuwagen zu top Konditionen an. In unserer Angebotspalette finden Sie Fahrzeuge vieler Marken wie zum Beispiel: Audi, BMW, Fiat, Jaguar, Land Rover, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, Rover, Seat, Skoda, Smart, Volvo, Volkswagen und viele mehr. Angeboten werden von uns Vorführwagen, junge Gebrauchte, Gebrauchtwagen und Neuwagen .